• Home
  • FAQ zu einem Kinderkrippenplatz

logo 275x110

  • Gemeinderatswahlen
    Gemeinderatswahlen

    Hier finden Sie das Gesamtergebnis der Gemeinderatswahl 2020

    weiter

  • Gemeindekurier 61 ist online
    Gemeindekurier 61 ist online

    Titel Gemeindekurier 61Der neue Gemeindekurier ist da!

    Hier können Sie die aktuelle Ausgabe downloaden

    Zur Ausgabe


  • Gastro10er von Gemeinde und Tourismusverband
    Gastro10er von Gemeinde und Tourismusverband

    Die Gemeinde und der Tourismusverband fördern Bürgerinnen und Bürger sowie die Gastronomie mit 10.000 Gastro-Gutscheinen. Damit sparen sich Bürgerinnen und Bürger 30% auf Schnitzerl, Pizza und Co. Das fördert die Wirtschaft und schmeckt - ganz nach dem Motto: Fohr net furt, iss im Ort!

     

    Alle Informationen dazu finden Sie hier:
    Gastro 10er der Gemeinde & Tourismusverband

  • Gemeindeamt zu Regelzeiten geöffnet
    Gemeindeamt zu Regelzeiten geöffnet

    Gemeindeamtwiederda
    Ihr Gemeinde-Team ist ab sofort auch wieder persönlich für Sie da! Bitte melden Sie sich vorab an und vereinbaren einen Termin, wir versuchen so viele Angelegenheiten wie möglich kontaktlos abzuwickeln. Vielen Dank, Ihr Gemeinde-Team

Sollte Ihr Kind an speziellen Erkrankungen, Allergien etc. leiden, die eine besondere Berücksichtigung und/oder Behandlung erfordern, geben Sie dies bitte in den hierfür vorgesehenen Feldern des Anmeldeformulars bekannt. Sollen nach der Anmeldung Erkrankungen, Allergien etc. auftreten, so ist das unverzüglich bekannt zu geben.

Es besteht auch die Möglichkeit, Kinder bei einer Tagesmutter betreuen zu lassen. Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Regionalstelle der Tagesmütter in Kalsdorf.
Die Gemeinde  fördert den Besuch von Kinderkrippen in anderen Gemeinden oder den Besuch einer Tagesmutter. Derzeit werden die Mehrkosten (Differenz) auf den jeweiligen Kinderkrippen-Beitrag in Seiersberg-Pirka, maximal jedoch € 240,00 pro Monat, als Fördersumme gewährt.
Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Ihnen in den Kinderkrippen der Gemeinde Seiersberg-Pirka kein Platz zur Verfügung gestellt werden kann. Nähere Infos erhalten Sie von der Finanzabteilung.

Der hohe Standard und der damit einhergehende Betreuungsaufwand verursachen für die Gemeinde ein Vielfaches der Elternbeitragssummen an Kosten. Die Gemeinde Seiersberg-Pirka subventioniert also jeden einzelnen Kinderkrippenplatz bereits indirekt durch die Übernahme der Gesamtkosten der Betreuungseinrichtungen.
Ab dem Kinderbetreuungsjahr 2016/2017 gewährt die Gemeinde für ihre Bewohner neben diesen indirekten Förderungen zusätzlich eine nach Familiennettoeinkommen sozial gestaffelte Förderung in Höhe von bis zu 50 % des Kinderkrippenbeitrages. Nähere Informationen über die Beantragung dieser Sozialförderung erhalten Sie mit der Zusage des Erhalts eines Kinderkrippenplatzes.

Die Monatsbeiträge für den Besuch der Kinderkrippe betragen ab dem Betreuungsjahr 2016/2017– abhängig von der Anmeldeform:

  • Halbtag (bis 12:30 Uhr)     Monatsbeitrag € 113,-
  • Ganztag (max. 8h/Tag)    Monatsbeitrag € 185,-
  • Das Essen ist für beide Anmeldeformen verpflichtend und wird zusätzlich mit € 3,35 je Portion verrechnet.

Durch schriftliche Bekanntgabe in der Kinderkrippe.

  • Werner Baumann

    Werner Baumann
    Bürgermeister

Alle Veranstaltungen vorbehaltlich der geltenden Maßnahmen