logo 275x110

  • Gemeinde und Wirtschaftshof nur in dringensten Fällen geöffnet
    Gemeinde und Wirtschaftshof nur in dringensten Fällen geöffnet

    Gemeindeamt: Das Gemeindeamt ist ausschließlich für unaufschiebbare Belange & nur nach telefonischer Voranmeldung geöffnet. 
    Tel.: 0316 28 21 11

    Altstoffsammelzentrum: Das ASZ ist ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung​ jeweils dienstags und donnerstags geöffnet.
    Tel.: 0664 88 90 33 67

    Die Bücherei ist geschlossen.

     

  • Testung an Kleinkindern im Kindergarten ohne Beisein der Eltern
    Testung an Kleinkindern im Kindergarten ohne Beisein der Eltern

    Hier finden Sie die aktuelle Aussendung der Gemeinde zum Plan von Landesrätin Bogner-Strauß Kinder in Kinderkrippen und Kindergärten von mobilen Teams auch ohne Beisein der Eltern testen lassen zu wollen.

    Machen Sie sich selbst ein Bild:

    Hier geht es zu den Dokumenten: [weiter]

    Erklärung gegen die Testung der Kinder ohne Beisein der Erziehungsberechtigten: [weiter]

  • Gemeindekurier 63 ist online
    Gemeindekurier 63 ist online

    Titel Gemeindekurier 63Der neue Gemeindekurier ist da!

    Hier können Sie die aktuelle Ausgabe downloaden

    Zur Ausgabe


  • Corona-Ampel
    Corona-Ampel

    coronaampel

     

    Hier finden Sie den aktuellen Status unseres Bezirkes:

    https://corona-ampel.gv.at/karte/

     

     Derzeitiger Status laut Medienberichten ROT_

    Hier finden Sie die aktuellen Maßnahmen: weiter

  • Einladung zur öffentlichen Gemeinderatssitzung
    Einladung zur öffentlichen Gemeinderatssitzung

    Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Di. 24.11.2020 um 18:30 Uhr in der KUSS Halle statt.

    Einladung downloaden

 

Kinder, Eltern und PädagogInnen bilden das Fundament dieser Schule, in dem die drei Säulen der Pädagogik nach Helen Parkhurst verankert sind. Die drei Prinzipien – Freiheit, Kooperation und Zeitmanagement – sind die Grundpfeiler unseres pädagogischen Konzepts. Freiheit bedeutet dabei, sich innerhalb eines vorgegebenen Rahmens für etwas entscheiden zu dürfen und nicht, frei von allen regelnden Strukturen zu sein. Freiheit ist in diesem (sehr evangelischen) Sinne auch untrennbar mit Verantwortung für diese Entscheidungen verbunden. Kooperation beschränkt sich nicht nur auf die herkömmliche Zusammenarbeit im Unterricht, vielmehr ist die Aufhebung kooperationshemmender Gegebenheiten in unterschiedlichen Situationen des Schulalltages gemeint. Im Rahmen des Zeitmanagements erhalten die Schulkinder niveaudifferenzierte Arbeitspläne, sogenannte Assignments. Individuelle Planungen, die termingerechte Durchführung, eine schriftliche Prüfung und eine abschließende Evaluation dieses Lernprozesses ermöglichen selbstregulierendes, selbstverantwortliches Lernen.

  • Werner Baumann

    Werner Baumann
    Bürgermeister

Alle Veranstaltungen vorbehaltlich der geltenden Maßnahmen